Niteen durch Schrauben am Rahmen ersetzen

Wo gibt es was? Wer macht was? Infos zu Werkstätten und Lieferanten!

Moderatoren: oldsbastel, Tripower

Frank the Judge
Beiträge: 2797
Registriert: Mi 20. Aug 2003, 00:00
Wohnort: Köln

Niteen durch Schrauben am Rahmen ersetzen

Beitrag von Frank the Judge » Mi 20. Jul 2005, 10:29

ID19-Martin,habe für Dich mal diverse Leute angefragt.

Rene E
Beiträge: 5774
Registriert: Mi 15. Aug 2001, 00:00

Niteen durch Schrauben am Rahmen ersetzen

Beitrag von Rene E » Mi 20. Jul 2005, 11:25

Martin, kann das sein, daß Du den letzten originalen hast. Und die anderen nur noch aufgemotzte Kasperbuden sind mit denen dann auch Frauen und Weicheier fahren können?Eigentlich ein schöner Transporter. Noch schön unbarock. Deswegen gefällt er mir obwohl es ein Ami ist.PU-Man. Es gibt ja auch entsprechende Ami-Auto-Tuner-Foren.Wie bob und ich schon sagten. Hier ist ein OLDTIMER-Forum.Entweder mögen wir Autos die mäßig motorisiert sind und keine Servolenkung haben genauso wie sie sind, oder wir fahren luxuriöse und/oder schnelle alte Autos auch so wie sie sind.Ich habe einen Käfer mit 30 PS der ist original. Das ist nicht selbstverständlich. Wenn ich Servo und sonstigen Luxus haben will, nehme ich den CX oder habe hoffentlich bald eine DS.@arondeman: Die besageten Mercedes- und Jauarfahrer sind in meinen Augen auch Weicheier und nicht ernstzunehmende Oldtimerfahrer. Auch wenn ihr Benehmen auf ihren Treffen nicht so verhaltensauffällig im Sinne von laut und ordinär, wie bei einem Teil der Ami-Klientel ist, die dann leider auch das Image der ganzen restlichen Szene prägt.[Diese Nachricht wurde von Rene E am 20. Juli 2005 editiert.]

bob
Beiträge: 4085
Registriert: Sa 20. Jan 2001, 01:00

Niteen durch Schrauben am Rahmen ersetzen

Beitrag von bob » Mi 20. Jul 2005, 12:07

...ach was soll's?Das hier ist nicht meine Welt........Vielleicht sollte ich mich fragen,was ich eigentlich hier will......[Diese Nachricht wurde von bob am 20. Juli 2005 editiert.]

PU-man
Beiträge: 19
Registriert: Mo 18. Jul 2005, 00:00

Niteen durch Schrauben am Rahmen ersetzen

Beitrag von PU-man » Mi 20. Jul 2005, 16:07

@ arondeman , 98% meinte ich die äußere Erscheinung , nicht was drunter ist wenn ihr mich als Weichei betitelt dann könnt Ihr das machen , aber ich möchte euch mal sehen wie ihr mit größter Anstrengung und nur fast einer Hand ( und anderen Einschränkungen ) so ein Auto aufbaut und dann vielleicht noch im Straßenverkehr bewegt . für mich ist das Auto eine Art Lebensaufgabe und eine Herausforderung da ich aus gesundheitlichen Gründen leider keiner geregelten Arbeit nachgehen kann , ich will das hier nicht weiter kommentieren , ...ich habe schon verstanden das dieses Forum nichts für mich ist , ich verlange nicht das mich einer versteht , aber ein Weichei bin ich sicher nicht !!!ich wünsche euch noch Viel Spass bei Eurem Hobby [Diese Nachricht wurde von PU-man am 20. Juli 2005 editiert.]

KW
Beiträge: 2247
Registriert: Mo 5. Jan 2004, 01:00

Niteen durch Schrauben am Rahmen ersetzen

Beitrag von KW » Mi 20. Jul 2005, 16:47

Danke.Ich schließe mich aber mal wieder Kompromisslos Renes Meinung an.Früher sind Frauen auch Auto gefahren, nur in der heutigen Welt scheinen diese wohl -zum Teil- so verweichlicht dass sie sich ohne Servo die Nägel abbrechen täten mfg, Mark

arondeman
Beiträge: 3972
Registriert: Sa 7. Dez 2002, 01:00

Niteen durch Schrauben am Rahmen ersetzen

Beitrag von arondeman » Mi 20. Jul 2005, 17:02

Lies mal meinen ersten Beitrag genau durch, PU-Man!Was habe ich an Fallbeispielen denn geschildert? Wenn die Vor- und Nachkriegs-Originalisten mit dem Finger auf dich zeigen, dann zeigen die übrigen Finger auf Leute ihrer eigenen Fraktion, die auch nicht besser sind (siehe Beispiele). Es kehre also jeder vor der eigenen Tür bzw. im eigenen Lager.Aber DU hast deine Beweggründe auch ein bisschen anders dargestellt, als es jetzt auf einmal rüberkommt. Klar sind vorzeitige gesundheitliche Probleme kein Spaß (und da wird auch keiner was gegen ein paar "erleichternde" Umbauten sagen), aber davon war bei dir bis jetzt keine Rede. Deswegen der Weichei-Seitenhieb.Wenn man hier "Fahrspaß" und "Frau fährt" als Motivation für tiefgreifendste Umbauten ins Feld führt, dann klingt das doch ganz nach den üblichen Bequemlichkeitsmotivationen für "Tausende" anderer solcher Muscle-Truck-Umbauten, deren Besitzer eine 50 Jahre alte Optik spazierenfahren wollen, aber sich nicht mit dem dazugehörigen Charakter (!) des Wagens "abplagen" wollen.Ist ja auch OK, aber wenn man's schon bequem haben will, kann man doch auch dazu stehen - entsprechende Kommentare inklusive, wenn da das Image vom harten motorisierten Marlboro Man, der seinen Pickup Truck über die Weiten der Prärie treibt (habe noch kaum einen 50s US Pickup-Fahrer erlebt, der nicht genau von diesem Image einen Zipfel erhaschen wollte ), halt doch ein bisschen grotesk wirkt, wenn man die "soften" Details sieht. You can't have your cake and eat it, son!

picco
Beiträge: 49
Registriert: Fr 24. Dez 2004, 01:00

Niteen durch Schrauben am Rahmen ersetzen

Beitrag von picco » Mi 20. Jul 2005, 22:12

Also wie ist das jetzt mit den Nieten oder Schrauben?

PU-man
Beiträge: 19
Registriert: Mo 18. Jul 2005, 00:00

Niteen durch Schrauben am Rahmen ersetzen

Beitrag von PU-man » Do 21. Jul 2005, 10:39

Zitat:Original erstellt von picco:Also wie ist das jetzt mit den Nieten oder Schrauben?der TÜV hat mir das OK für die Schraubverbindung gegeben

picco
Beiträge: 49
Registriert: Fr 24. Dez 2004, 01:00

Niteen durch Schrauben am Rahmen ersetzen

Beitrag von picco » Do 21. Jul 2005, 23:06

Bei den Amis wird dringend abgeraten einen Ford A oder T Rahmen mit Schrauben zu versehen!Durch das stauchen kommt bei Nieten eine viel bessere Verbindung zu stande.Ideal wäre es,den Rahmen zerlegen,sandstrahlen,Löcher korregieren,zusammennieten und erst dann lackieren oder beschichten.Schließlich hat der Rahmen vielleicht schon 70 oder 80 Jahre gehalten und das manchmal als Heuwagen usw!

indi
Beiträge: 1
Registriert: Fr 5. Apr 2019, 18:10

Re: Niteen durch Schrauben am Rahmen ersetzen

Beitrag von indi » Mo 8. Apr 2019, 18:08

Moin hab das mit den Schrauben gelesen hab das Problem mitnem K30 da hatte ich auch die Idee mit Schrauben wollte mal horchen was du da genommen hast.MfG. Indi

Antworten