Audi 80 CL Bj. 84 (lange Rückleuchten)

... Alles rund um Youngtimer
Antworten
edelaudi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:35

Audi 80 CL Bj. 84 (lange Rückleuchten)

Beitrag von edelaudi » Do 25. Aug 2016, 20:14

Ihr Lieben,

grüße euch mit großer Hingabe zu meinem vor 16 Jahren gerbten Audi und habe ein paar Fragen:

1. Was ist so ein Auto derzeit wert und wie hoch ist wenn überhaupt die Wertsteigerung ?
Zum Zustand: Er ist eigentlich fast wie frisch vom Fließband incl. Unterboden und Motor läuft wie eine Schweizer Uhr.
Mit einer Ausnahme. Hatte vor 15 in der Garage den ersten Gang drin, hatte vergessen die Kupplung zu drücken und demzufolge die vordere Betonwand m. d. li. vorderen Eck touchiert. Dar Rahmen war vor der Vorderachse etwas gestaucht. die Fahrertüre hatte am Kotflügel etwas gescheuert und ein Zierblech über der vord. Stoßstange ist an einigen Stellen leicht verbogen.
Der Rahmen wurde danach ganz einfach mit einem Wagenheber wieder gestreckt und was blieb war ein leichter Knick in der Motorhaube. ca. 10 - 20 cm lang
Das ist alles. Der wagen sieht ansonsten TOP aus. 105000 km gefahren. Zwei Mark Stück große Rostflecken, nur oberflächlich, am Eck der Fahrertür und unten am Einstieg. Wird in den nächsten Tagen behoben
Die Lichtmaschine wurde einmal in den Neunzigern gewechselt und vor wenigen Wochen die kaputte Benzinpumpe ausgetauscht und der Kaltluftregler entfernt.

2. Ist bekannt, ungef., wie viele es noch von diesem Modell gibt ?
3. Gibt es im südwestdeutschen Raum einen Yougtimer Club, womögl. auch für Audis ?
4. Falls der Benzintank durchrostet, da ich nur 400 km pro Jahr fahre, wo finde ich sowas ?

Würde mich auf jede Antwort sehr freuen :)

1300VC
Beiträge: 2237
Registriert: Mo 8. Sep 2003, 00:00

Re: Audi 80 CL Bj. 84

Beitrag von 1300VC » Fr 2. Sep 2016, 13:35

edelaudi hat geschrieben:
1. Was ist so ein Auto derzeit wert und wie hoch ist wenn überhaupt die Wertsteigerung ?
Warum muß es eine Wertsteigerung geben ? Ist ein Oldtimer sonst nicht sexy genug ?
Zum Zustand: Er ist eigentlich fast wie frisch vom Fließband incl. Unterboden und Motor läuft wie eine Schweizer Uhr.
Mit einer Ausnahme. Hatte vor 15 in der Garage den ersten Gang drin, hatte vergessen die Kupplung zu drücken und demzufolge die vordere Betonwand m. d. li. vorderen Eck touchiert. Dar Rahmen war vor der Vorderachse etwas gestaucht. die Fahrertüre hatte am Kotflügel etwas gescheuert und ein Zierblech über der vord. Stoßstange ist an einigen Stellen leicht verbogen.
Der Rahmen wurde danach ganz einfach mit einem Wagenheber wieder gestreckt und was blieb war ein leichter Knick in der Motorhaube. ca. 10 - 20 cm lang
Das ist alles. Der wagen sieht ansonsten TOP aus. 105000 km gefahren. Zwei Mark Stück große Rostflecken, nur oberflächlich, am Eck der Fahrertür und unten am Einstieg. Wird in den nächsten Tagen behoben
Ja, das ist ganz klar wie vom Fließband. Eigentlich Zustand 1+++.
Ist heute der 1. April oder habe ich etwas verpasst?
Die Aussagen weiter oben widersprechen sich ja überhaupt nicht.
Wie heißt gleich noch der Bruder von Naiv ?
Ach ja, ein Name wurde hier ja nicht einmal genannt....

Sachen gibts......

Kopfschüttelnde Grüße,

Chris.

P.S. Mein ehrlich gemeinter Tipp: Verschenke das Auto lieber an einen Audi-Sammler. da hat er´s auf jeden Fall besser. "Money" gibts dafür eh´nicht.

Benutzeravatar
Sierra
Beiträge: 2967
Registriert: Mi 15. Nov 2000, 01:00
Wohnort: Allgäu

Re: Audi 80 CL Bj. 84 (lange Rückleuchten)

Beitrag von Sierra » So 4. Sep 2016, 10:14

Rahmenschaden, also Unfallfahrzeug.

Ab in die Presse.

Gruß
Michael

edelaudi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:35

Re: Audi 80 CL Bj. 84 (lange Rückleuchten)

Beitrag von edelaudi » Mo 5. Sep 2016, 20:00

Hätte da noch `n paar Matchboxautos aus den Sechziger Jahren für euch beiden Schnuller-Backen für eure Schnuller Ecke.
Damit könnt ihr dann herumwurschteln, altersgerecht.............vergesst aber nicht dabei, euren Finger ausm Popo herauszunehmen.............
Habt wohl Papas Passwort geklaut....................?

Benutzeravatar
Sierra
Beiträge: 2967
Registriert: Mi 15. Nov 2000, 01:00
Wohnort: Allgäu

Re: Audi 80 CL Bj. 84 (lange Rückleuchten)

Beitrag von Sierra » Mi 7. Sep 2016, 15:18

Admin, bitte walte Deines Amtes.

Danke.

1300VC
Beiträge: 2237
Registriert: Mo 8. Sep 2003, 00:00

Re: Audi 80 CL (lange / kurze Leuchten, who cares ?)

Beitrag von 1300VC » Mi 7. Sep 2016, 19:29

... da verkennt so ein Audi-Jüngelchen anscheinend gaaaanz leicht die Realität. Tja, diese rosaroten Sonnenbrillen von heute können einen ganz schön durcheinander bringen anscheinend !

P.S. Ach ja, ich vergaß ja die hochgradig wertsteigernde Vollvollausstattung in Form eines CL-Pakets - da ist alles drin, was es jemals in der Aufpreisliste gab. Allerdings alles mit dem Zusatz "vorbereitet".... :mrgreen:

Fensterheber elektrisch = vorbereitet
ZV mit FB = vorbereitet
Ledersitze = vorbereitet zum Überziehen
Sitzheizung = vorbereitet
Turbomotor vom Ur-Quattro = vorbereitet (4 von 5 Zylindern sind schon drin!)
Quattroantrieb = vorbereitet (VA wird schon angetrieben)
usw. = vorbereitet

Was also macht da so ein halbfertig behobener, marginaler Unfallschaden, unwichtig was den Wert anbetrifft !

Greetz,
Chris

edelaudi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:35

Re: Audi 80 CL Bj. 84 (lange Rückleuchten)

Beitrag von edelaudi » Mi 7. Sep 2016, 21:04

Sierra hat geschrieben:Admin, bitte walte Deines Amtes.

Danke.
Jou, UNBEDINGT !!! Altersbegrenzung !!! Teilnehmerbedingung für dieses Forum: NICHT UNTER 3 Jahren !

Benutzeravatar
Sierra
Beiträge: 2967
Registriert: Mi 15. Nov 2000, 01:00
Wohnort: Allgäu

Re: Audi 80 CL Bj. 84 (lange Rückleuchten)

Beitrag von Sierra » Mo 12. Sep 2016, 13:58

Soll ja Kiddies mit 3 Jahren geben, die näher an der Realität sind als mancher vermeintlich Erwachsene.

Da hammer doch noch was:
"'Multiple exclamation marks,' he went on, shaking his head, 'are a
sure sign of a diseased mind.'"
(Terry Pratchett in "Eric")

edelaudi
Beiträge: 4
Registriert: Fr 19. Aug 2016, 20:35

Re: Audi 80 CL Bj. 84 (lange Rückleuchten)

Beitrag von edelaudi » Di 13. Sep 2016, 21:09

Sierra hat geschrieben:Soll ja Kiddies mit 3 Jahren geben, die näher an der Realität sind als mancher vermeintlich Erwachsene.

Da hammer doch noch was:
"'Multiple exclamation marks,' he went on, shaking his head, 'are a
sure sign of a diseased mind.'"
(Terry Pratchett in "Eric")
Aber nur wenn sie nicht mehr am Daumen lutschen und wenn man ihnen nicht mehr die Windeln wechseln muß, und das trifft offensichtlich nicht in diesem Fall zu.....;)

Die "Ecke" hier scheint wohl ein völlig verlorenes Pflaster zu sein, od. er ich hab ein mittlerweile SO seltenes Auto, daß es kaum noch einer kennt............traurig, traurig, traurig........

1300VC
Beiträge: 2237
Registriert: Mo 8. Sep 2003, 00:00

Re: Audi 80 CL Bj. 84 (lange Rückleuchten)

Beitrag von 1300VC » Mo 10. Okt 2016, 18:38

edelaudi hat geschrieben: Die "Ecke" hier scheint wohl ein völlig verlorenes Pflaster zu sein, od. er ich hab ein mittlerweile SO seltenes Auto, daß es kaum noch einer kennt............traurig, traurig, traurig........
... oh yes, indeed - very, very traurig. :mrgreen:

Oh yeah, what a seltenes Auto this HORCH...... :lol:

Antworten