Gedanken zur Rubrik "Spezialforen"

...Infos von uns an euch und von euch an uns.

Moderatoren: oldsbastel, Tripower

Antworten
Benutzeravatar
oldsbastel
Beiträge: 8320
Registriert: Fr 21. Feb 2003, 01:00
Wohnort: Fritzlar

Gedanken zur Rubrik "Spezialforen"

Beitrag von oldsbastel » Do 24. Apr 2014, 09:36

Mich interessiert mal eure Meinung zu der Rubrik "Spezialforen":

1. Sollen wir das Youngtimerforum in die anderen Foren integrieren? Der letzte Beitrag dort wurde im Oktober letztes Jahr geschrieben.

2. Besteht Interesse an einem Forum über alte Technik allgemein? Also von der Armbanduhr über die Dampfmaschine und das Hammerwerk bis zur Waschmaschine? Der eine oder andere interessiert sich ja sicher nicht nur für Fahrzeuge. So ein Forum ist aber nur sinnvoll, wenn dort auch etwas los ist. Leichen müssen wir nicht einrichten.

Benutzeravatar
Tripower
Beiträge: 2661
Registriert: Do 28. Jun 2001, 00:00
Wohnort: Hofheim am Taunus
Kontaktdaten:

Re: Gedanken zur Rubrik "Spezialforen"

Beitrag von Tripower » Do 24. Apr 2014, 11:59

Ich bin der Meinung, daß wir "autofremde" Unterforen hier nicht brauchen. Mich ärgert es schon, daß in den Oldtimer-Magazinen mehr und mehr über Armbanduhren berichtet wird, wobei sich mir der Zusammenhang bis heute nicht erschlossen hat.

Gruß
Tripower
Freunde sind wie Sterne: Man kann sie nicht immer sehen - aber sie sind immer da!

1300VC
Beiträge: 2237
Registriert: Mo 8. Sep 2003, 00:00

Re: Gedanken zur Rubrik "Spezialforen"

Beitrag von 1300VC » So 27. Apr 2014, 16:46

Sehe ich ähnlich.

Die Uhrenfraktion schielt wohl einfach nur auf Portemonnaie und das Sammlergen...

Gruß,

Chris.

Benutzeravatar
Sierra
Beiträge: 2967
Registriert: Mi 15. Nov 2000, 01:00
Wohnort: Allgäu

Re: Gedanken zur Rubrik "Spezialforen"

Beitrag von Sierra » So 27. Apr 2014, 19:18

Mit einer Oldtimer-Armbanduhr am Handgelenk unter den gelochten Nappalederherrenfahrerhandschuhen fährt es sich doch gleich viel gediegener.

Aber solche Uhren verkaufen diese Hochglanzanzeigenaufgeber nicht. Lieber eine echte Eterna oder Omega aus den 60ern. Und günstiger ist die wahrscheinlich auch noch.

Gruß
Michael

Benutzeravatar
oldsbastel
Beiträge: 8320
Registriert: Fr 21. Feb 2003, 01:00
Wohnort: Fritzlar

Re: Gedanken zur Rubrik "Spezialforen"

Beitrag von oldsbastel » So 27. Apr 2014, 23:04

Na ja, das Thema lautet ja nicht "Uhren", sondern alte Technik im Allgemeinen! Uhren sind nur ein Beispiel und Bruchteil vom Ganzen. Die Dampfmaschine gehört dort auch hin.

Benutzeravatar
Th. Dinter
Beiträge: 4737
Registriert: Fr 4. Aug 2000, 00:00
Wohnort: Raum Bremen

Re: Gedanken zur Rubrik "Spezialforen"

Beitrag von Th. Dinter » Di 31. Mär 2015, 04:41

.....ja, ich habe auch noch einen Lkw-Werkstattwagenheber aus der Nachkriegszeit, für den brauch ich einen Schmierplan.... :lol: ;)
Ich gehe davon aus, daß die hier öfter mal aktiven Teilnehmer sich im net so gut auskennen, daß sie wissen, wie sie bei speziellen Themen zügig weiterkommen..-..
Allerdings denke ich, daß dieser fred möglicherweise aus der Erkenntnis gestartet wurde, daß hier leider zu wenig los ist.....ist ja auch schade!!!
gruß
thomas
......wir wollten nur das Beste, aber dann kam es wie immer..........

oldierolli
Beiträge: 3096
Registriert: Fr 19. Jul 2002, 00:00

Re: Gedanken zur Rubrik "Spezialforen"

Beitrag von oldierolli » Do 2. Apr 2015, 00:09

Hallo, man könnte durch eine Rubrik "fachliche Ratschläge" evtl. mehr Leben reinkriegen, so wie sie z.B. bei Lackierfragen Thomas gerne gibt. Beratenden Gruß. Rolf

P-S. Ich denke an eine "Aneinanderreihung" derselben Fragenarten, damit viele gute Tipps sich nicht über die Jahre verstreuen.

Benutzeravatar
oldsbastel
Beiträge: 8320
Registriert: Fr 21. Feb 2003, 01:00
Wohnort: Fritzlar

Re: Gedanken zur Rubrik "Spezialforen"

Beitrag von oldsbastel » Di 3. Nov 2015, 15:56

Was ich kenne ist eine Art Sammlung von Schraubertipps. Meinst du sowas?

Antworten