Bitte nur ernst gemeinte Anfragen

... Alles, ausser Oldtimer

Moderatoren: oldsbastel, Tripower

Benutzeravatar
piksieben
Beiträge: 1137
Registriert: Fr 25. Jul 2003, 00:00
Wohnort: An der Mosel

Re: Bitte nur ernst gemeinte Anfragen

Beitrag von piksieben » Mi 17. Feb 2016, 17:07

A propos ernst gemeinte Anfragen:

Ich überlege mir echt, ob ich in der Firma demnächst die Gespräche mitschneide und auf YouTube poste. Da sind Sachen dabei, da fragt man sich, wie die Leute auf sowas kommen...

Will doch einer seinen Motor bringen zum Überarbeiten--und ihn vorher schnell selbst bei uns auf der Hebebühne ausbauen, damit es für ihn billiger wird :roll:

Ein anderer fragte kürzlich nach, ob wir sein Auto abhören können :lol: Hätte ihm gerne gesagt, dass er dafür zur NSA muss...

"Mein Auto XY klopft und hinten kommt beim Beschleunigen schwarzer Rauch--können Sie mir sagen, was das kostet?" Kam per E-Mail-Anfrage. Auch klasse...

...vielleicht sollte ich ein Buch schreiben? :mrgreen:

Benutzeravatar
Sierra
Beiträge: 2968
Registriert: Mi 15. Nov 2000, 01:00
Wohnort: Allgäu

Re: Bitte nur ernst gemeinte Anfragen

Beitrag von Sierra » Do 18. Feb 2016, 14:22

Mußt Du nicht. Einfach mal die einschlägigen Fahrzeugforen besuchen. Solche Anfragen sind Standard. Besonders dafür prädestiniert scheinen Leute wie Banker oder Sozialpädagogen zu sein, die meinen, einen Oldtimer-Traktor kaufen zu müssen.

Gruß
Michael

Benutzeravatar
oldsbastel
Beiträge: 8332
Registriert: Fr 21. Feb 2003, 01:00
Wohnort: Fritzlar

Re: Bitte nur ernst gemeinte Anfragen

Beitrag von oldsbastel » Do 18. Feb 2016, 18:46

piksieben hat geschrieben:A propos ernst gemeinte Anfragen:

...vielleicht sollte ich ein Buch schreiben? :mrgreen:
Ich wollte aus den Anfragen, die ich so bekomme, schon mal eine Liste der TOP 10 erstellen. Eine der Besten war, dass das Berliner Krematorium nur noch Särge mit CE-Kennzeichnung verbrennt. :lol:

Benutzeravatar
Sierra
Beiträge: 2968
Registriert: Mi 15. Nov 2000, 01:00
Wohnort: Allgäu

Re: Bitte nur ernst gemeinte Anfragen

Beitrag von Sierra » Fr 19. Feb 2016, 09:39

Find ich jetzt nicht abwegig. Womöglich schmiert einer den Sarg innen mit Unterbodenschutz aus. Die Filter freuen sich. Du vefährst doch auch nur DIN-Sprit. ;)

Abwegig fände ich derzeit den Wunsch nach einer CE-Leiche. Wird aber auch noch kommen. Wer Chemo im Blut hat, muss auf die Sondermülldeponie. :mrgreen:

Gruß
Michal

Benutzeravatar
oldsbastel
Beiträge: 8332
Registriert: Fr 21. Feb 2003, 01:00
Wohnort: Fritzlar

Re: Bitte nur ernst gemeinte Anfragen

Beitrag von oldsbastel » Di 23. Feb 2016, 01:20

Särge dürfen nicht gekennzeichnet werden! ;)

Benutzeravatar
piksieben
Beiträge: 1137
Registriert: Fr 25. Jul 2003, 00:00
Wohnort: An der Mosel

Re: Bitte nur ernst gemeinte Anfragen

Beitrag von piksieben » Di 23. Feb 2016, 19:05

Ich bin für Mehrweg-Särge. Transport bis zum Krematorium, da ausleeren--und ab zum Nächsten... :mrgreen:

Antworten